Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Prof. em. Dr. Ursula Rabe-Kleberg

Kontakt

Prof. em. Dr. Ursula Rabe-Kleberg

Postanschrift:
Prof. em. Dr. Ursula Rabe-Kleberg
06108 Halle (Saale)
Rannische Str. 11

Weiteres

Login für Redakteure

Prof. em. Dr. Ursula Rabe-Kleberg

Frau Prof. em. Dr. Ursula Rabe-Kleberg war seit 1992 bis März 2012 Professorin für Erziehungswissenschaft und Soziologie der Bildung und Erziehung am Institut für Pädagogik der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.


Kurzbiographie

  • seit April 2012 Emerita
  • seit 1992 Hochschullehrerin (C4) für Erziehungswissenschaft und Soziologie der Bildung und Erziehung am Institut für Pädagogik, Fachbereich Erziehungswissenschaft der Martin-Luther-Universität
    vom 1.9.1996 bis 18.10. 2000 Dekanin bzw. Studiendekanin des Fachbereich Erziehungswissenschaften der Martin-Luther-Universität
  • Juni 1993 Habilitation an der Universität Bremen
  • 1985-1992 Wiss. Mitarbeiterin / Assistentin an der Universität Bremen, Mitglied des Forschungsschwerpunktes "Arbeit und Bildung" und Sonderforschungsbereich "Statuspassagen und Risikolagen im Lebensverlauf" (186), jeweils Projektleiterin und Mitglied des Vorstandes
  • 1975 Promotion zum Dr. phil. an der Universität Bremen
  • 1973-1985 Wiss. Mitarbeiterin / Assistentin am Institut für Pädagogik der Westphälischen Wilhelmsuniversität Münster, dem Institut für Soziologie der FU Berlin, dem Institut Frau und Gesellschaft, Hannover, der TU Berlin; Gastwissenschaftlerin am MPI für Bildungsforschung, Berlin
  • 1967-1972 Studium der Soziologie an der FU Berlin, Diplom

Curriculum Vitae - Deutsch
CV_Rabe_Kleberg_deutsch.pdf (13,6 KB)  vom 26.02.2010

Curriculum Vitae - Englisch
ad_curriculum_vitae.pdf (8,8 KB)  vom 29.10.2007

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

  • Soziologie der Bildung und Erziehung
  • Berufs- und Professionssoziologie
  • Kindheitheitsforschung insbes. Institutionelle Kleinkinderziehung

Funktionen

Zum Seitenanfang