Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure





Forschung

Laufende Forschungsprojekte

International: Engagiert. Studiert.

Das Lehr- und Forschungsprojekt „International: Engagiert. Studiert.“ an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg zielt auf die verbesserte gesellschaftliche Teilhabe internationaler Studierender am Studienort Halle ab. Im Rahmen eines Studienmoduls, das sich an alle Bachelor-Studierenden der MLU richtet, engagieren sich internationale Studierende in gemeinnützigen Projekten. Diese Projekte entwickeln und realisieren sie unter Beteiligung von Non-Profit-Organisationen, privatgewerblichen Unternehmen und öffentlichen Trägern. Dadurch knüpfen sie soziale und fachliche Kontakte innerhalb und außerhalb der Universität und erhalten Einblicke in die Gesellschaft vor Ort. Internationale Studierende eröffnen sich damit gemeinsam mit deutschen Studierenden Kommunikationsmöglichkeiten sowie Organisations- und Tätigkeitsstrukturen und erweitern ihre fachbezogenen sowie methodischen Kompetenzen.

Das Projekt „International: Engagiert. Studiert.“ ist eine Gemeinschaftsinitiative der Philosophischen Fakultät III (Erziehungswissenschaft), des Akademischen Auslandsamtes sowie des Prorektors für Studium und Lehre der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Das zugrunde liegende Lern- und Lehrkonzept „Service Learning“ wird seit dem Wintersemester 2007/2008 an der Martin-Luther-Universität angewandt und mit Unterstützung der Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V. konkret umgesetzt. Mit der Implementation von Service Learning in Universität und Gesellschaft betritt die Martin-Luther-Universität gemeinsam mit den im Hochschulnetzwerk Bildung und Verantwortung zusammengeschlossenen Hochschulen im deutschsprachigen Raum Neuland in Lehre und Forschung sowie in der Selbstverortung der Universität in der Gesellschaft.

Seit August 2010 fördert der DAAD im Rahmen des Programms PROFIN (http://www.daad.de/profin   ) die gesellschaftliche Teilhabe internationaler Studierender. Das Service Learning Angebot "International: Engagiert. Studiert." an der Martin-Luther-Universität verknüpft daher gezielt gesellschaftliches Engagement mit universitärer Lehre und Forschung.

Projektlaufzeit:

1.7.2010-31.7.2012

Kooperationspartner:

Prorektor für Studium und Lehre, Akademisches Auslandsamt und Philosophische Fakultät III (Erziehungswissenschaft)

Fördermittelgeber:

Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD)/Programm PROFIN (http://www.daad.de/profin   ) und Prorektor für Studium und Lehre

Wissenschaftliche Mitarbeiterin:

Wissenschaftliche Hilfskraft:

Kooperationspartner für die konkrete Umsetzung

Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V. (Leitung: Ines Jaschinski-Kramer, Mitarbeiterin: Jenny Webe www.freiwilligen-agentur.de    )

Weitere Kooperationspartner

Agentur Mehrwert (www.agentur-mehrwert.de    ) und Hochschulnetzwerk Bildung durch Verantwortung (www.netzwerk-bdv.de/content/home/index.html    )

Auszeichnungen

"Engagiert.Studiert." wurde ausgewählt als "Hochschulperle des Monats Februar 2011" vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft http://www.stifterverband.info/wissenschaft_und_hochschule/hochschulperle/2011-02/index.html   

Zum Seitenanfang