Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Ina Schubert

Kontakt

Dipl.-Päd. Ina Schubert

Telefon: +49 (0) 345-55 23841
Telefax: +49 (0) 345-55 27420

Franckesche Stiftungen
Franckeplatz 1, Haus 7, EG
Raum E33
06110 Halle (Saale)


Sprechstunde: :
Über StudIP können Sie die aktuellen Sprechstunden einsehen. Bitte melden Sie sich für diese via StudIP an. DANKE!
Die Rechte am Bild liegen bei Wolfgang Grützemann

Postanschrift:
Dipl.-Päd. Ina Schubert
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Philosophische Fakultät III
Institut für Pädagogik
06099 Halle (Saale)

Weiteres

Login für Redakteure

Dipl.-Päd. Ina Schubert

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

  • Soziale Altenarbeit
  • Alter(n) und Zeit
  • Professionstheorien Sozialer Arbeit/Theorie-Praxis Diskurs in der Sozialen Arbeit
  • Pädagogische Kasuistik
  • Diskurslinguistik

Kurzbiographie

seit 10/2014Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Arbeitsbereich 'Sozialpädagogik mit dem Schwerpunkt Pädagogik der frühen Kindheit'
04/2013-09/2014Lehraufträge am Institut für Pädagogik der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg im Arbeitsbereich "Praktikum"
10/2004-10/2011Studium der Diplom-Erziehungswissenschaften an der MLU in der Studienrichtung Sozialpädagogik

Universitäre Lehre

"Sozialpädagogik und Zeit: begriffliche Annäherungen" im Modul G1 (WS 2020/2021)

"Zum Verhältnis von Sozialpädagogik und Zeit im Feld Sozialer Altenarbeit" im Modul G2 (SoSe 2020)

"Alter als sozialpädagogischer Fall" im Modul G1 (WS 2019/2020)

"Alter - Ein Fall für Soziale Arbeit?!" im Modul G1 (SoSe 2019)

"Pädagogische Kasuistik" im Modul G2 (SoSe 2016)

Praktikumsvorbereitende Lehrveranstaltung in den Sommersemestern (seit 2013)

Praktikumsnachbereitende Lehrveranstaltung in den Wintersemestern (seit 2013)

Dissertationsprojekt / phd-Project

"Soziale Arbeit und Zeit" (AT)

Praxiserfahrungen

  • 2014: Sozialdienst Martha-Maria Krankenhaus Halle Dölau
  • 2011-2014: SPI (Sozialpädagogisches Institut) Soziale Stadt und Land Entwicklungsgesellschaft mbH
    • Projektleitung "Senioren Quartier Service"
    • Projektleitung "Niedrigschwellige Betreuungsangebote für demenzerkrankte Menschen"
    • Projektleitung "Selbstbestimmt Leben und Wohnen - Wohngemeinschaft für Senioren" (Pilotprojekt)
    • Projektleitung "Integrations- und Betreuungsangebote für ältere Menschen aus den ehemaligen Ländern der Sowjetunion in Halle-Neustadt"
    • Projektmitarbeit Mehrgenerationenhaus "Pusteblume"
  • Ehrenamtliche Tätigkeiten:
    • seit 2019: Alumni Erziehungswissenschaften Halle (Saale) e.V. (Vorstand)
    • seit 2009: Urban Souls e.V. (Vorstand seit 2016)
    • 2009-2012: Congrav e.V.: Träger der freien Jugendhilfe Halle
    • 2006-2009: Paul-Riebeck-Stiftung zu Halle an der Saale: Altenpflegeheim im "Haus der Generationen"
    • 2005: AWO Regionalverband Halle-Merseburg e.V.
    • 2004: AIDS-Hilfe Halle e.V.

Zum Seitenanfang