Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Prof.Dr. Cathleen Grunert

Kontakt

Prof. Dr. Cathleen Grunert

Telefon: +49-345-55 23850
Telefax: +49-345-55 27235
cathleen.grunert[at]paedago...

Franckesche Stiftungen
Haus 3, Raum 14
Franckeplatz 1
06110 Halle (Saale)

Sprechzeiten:
Sprechstunde im Semester:

Postanschrift:
Institut für Pädagogik
Franckeplatz 1, Haus 3
06099 Halle (Saale)

Weiteres

Login für Redakteure

Prof. Dr. Cathleen Grunert

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

  • Kindheits- und Jugendforschung
  • Wissenschaftsforschung; Professionsforschung
  • Qualitative und quantitative Forschungsmethoden

Kurzvita

  • 1990 bis 1995 Studium der Erziehungswissenschaft an der Martin-Luther-Universität Halle/Wittenberg
  • 1995 Diplom
  • 1995-1998 Doktorandin am Fachbereich Erziehungswissenschaften Stipendiatin der Hans-Böckler-Stiftung
  • Oktober 1998 Abschluss des Promotionsverfahrens
  • 1998-2001 Post-Doktorandin innerhalb des Promotionskollegs “Biographische Risiken und neue professionelle Herausforderungen”
  • 2001-2008 wissenschaftliche Assistentin (C1) am Arbeitsbereich Allgemeine Erziehungswissenschaft
  • seit Juni 2008 Leiterin des Arbeitsbereiches “Qualitative und Quantitative Forschungsmethoden in der Erziehungswissenschaft”
  • 2011 Habilitation – Venia legendi für Erziehungswissenschaft, Schwerpunkt: Allgemeine Erziehungswissenschaft
  • Wintersemester 2013/14 Vertretung der Professur für Allgemeine Erziehungswissenschaft an der Universität Halle
  • 2015 Ruf an die Philipps-Universität Marburg auf die W2-Professur für Allgemeine Bildungswissenschaft – abgelehnt
  • 2015 Ruf an die Philipps-Universität Marburg auf die W2- Professur für  Erziehungswissenschaft mit Schwerpunkt Forschungsmethoden (quantitative und qualitative Methoden empirischer pädagogischer Forschung) – abgelehnt
  • 2015 - 2020 Professorin für Allgemeine Bildungswissenschaft an der FernUniversität in Hagen
  • seit April 2020 Professorin für  Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt soziokulturelle Bedingungen  von Erziehung und Bildung an der MLU Halle-Wittenberg

Funktionen

  • Mitglied der Sachverständigenkommission zur Erstellung des 3. Engagementberichts der Bundesregierung
  • Mitglied der Sachverständigenkommission zur Erstellung des 15. Kinder- und  Jugendberichtes der Bundesregierung
  • Vertrauensdozentin der Hans-Böckler-Stiftung
  • Mitglied des Wissenschaftlichen Surveybeirates (WSB) des Deutschen Jugendinstitutes zum AIDA-Survey: Aufwachsen in Deutschland
  • Mitglied im Beirat der Zeitschrift „Diskurs Kindheits- und Jugendforschung“
  • Mitglied im Beirat der Zeitschrift „Soziale Passagen. Journal für Empirie und Theorie Sozialer Arbeit“
  • Mitglied im Beirat des Modellprojektes „Jugend im Land 3.0: Digitale Demokratie- und Engagementförderung im ländlichen Raum“ (LAGFA Sachsen-Anhalt e.V.)
  • Gutachtertätigkeiten für verschiedene erziehungs- bzw. sozialwissenschaftliche Zeitschriften (Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, DISKURS Kindheits- und Jugendforschung, Soziale Passagen, ZQF – Zeitschrift für Qualitative Forschung)

Zum Seitenanfang