Martin Luther University Halle-Wittenberg

Wagner Hist EW Nov 2018

Further settings

Login for editors

Publications

Monographie:

  • Stadtplanung für die Welt? Internationales Expertenwissen 1900 – 1960. Göttingen 2016.


Herausgeberschaft:

  • Themenheft „The Material Culture of Modern Politics in Cold War Europe,“ in: International Journal for History, Modernity and Culture 6, Nr. 1 (2018), S. 1-133 (zus. mit J. Hansen, J. Hung u. A. Tompkins).


Aufsätze:

  • Umkämpfte Werte. Politische Bildung und die bedrohte Demokratie im Westdeutschland der 1970er­ und 1980er-­Jahr, in: Geschichte in Wissenschaft und Unterricht 71 (2020), Nr. 9/10, S. 537-554.
  • „Urban Planning and the Politics of Expert Internationalism, 1920s –  1940s“ in: Journal of World History 31 (2020), Nr. 1, S. 79-110.
  • „Das Mitbürgerliche und das Staatsbürgerliche. Politische Bildung, Bürgerlichkeit und Demokratie im Westdeutschland der 1940er- und 1950er-Jahre“, in: Bürgertum. Bilanzen, Perspektiven, Begriffe, hg. v. M. Hettling u. R. Pohle, Göttingen 2019, S. 263-296.
  • „Introduction: The Material Culture of Politics“, in: International Journal for History, Modernity and Culture 6, Nr. 1 (2018): S. 1 – 12 (zus. mit J. Hansen, J. Hung u. A. Tompkins).
  • „Between National Socialism and Expert Internationalism. Karl Strölin and Transnationalism in Urban Planning, 1938 – 45,“ in: European Review of History / Revue européenne d’histoire 25 (2018), S. 512 – 534.
  • Zwischen grenzübergreifender Standardisierung und  nationalem Lobbying. Der internationale Kongress für Stadtplanung und  Wohnungswesen 1929 in Rom, in: L'urbanistica a Roma durante il ventennio  fascista, hg. v. C. Beese u. R.-M. Dobler, Rom 2018, S. 153-170.
  • „Stadtplanung,“ in: Den Kalten Krieg vermessen. Über Reichweite und Alternative einer binären Ordnungsvorstellung, hg. v. E. Droit u. a., München 2018, S. 263 – 277.
  • „Piercing the Iron Curtain? Competing Visions of Transnational Expert Community and the Question of International Order after 1945,“ in: (Re)constructing communities in Europe, 1918 – 1968. Senses of Belonging Beyond, Below and Within the Nation-State, hg. v. H. Kaal, u. S. Couperus, London 2017, S. 196 – 214.
  • „Facilitating Planning Communication across Borders. The International Federation for Housing and Town Planning in the Interwar Period,” in: Planning Perspectives 31 (2016), S. 299 – 312.
  • „Praktiken des Experteninternationalismus. Die International Federation for Housing and Town Planning und die Internationalisierung der Stadtplanung in der ‚Hochmoderne,’” in: Techniken der Globalisierung. Globalgeschichte meets Akteur-Netzwerk-Theorie, hg. v. D. Gerstenberger und J. Glasman, Bielefeld 2016, S. 115 – 141.
  • „New Life for American Downtowns? The 1958 International Seminar on Urban Renewal and the Travel of Planning Ideas in the North Atlantic World,” in: Planning Perspectives 29 (2014), S. 189 – 208.
  • „Segregation planen? Die International Federation for Housing and Town Planning und die Ordnung des Stadtraums,” in: Informationen zur modernen Stadtgeschichte, Nr. 1 (2013), S. 125 – 143.
  • „‚Geschmacksinseln im Meere der Geschmacklosigkeit.‘ Ludwig Hoffmann und die Architektur der Berliner Leistungsverwaltung,“ in: Berlin in Geschichte und Gegenwart,” Jahrbuch des Landesarchivs Berlin 2010, S. 77 – 108.
  • „Ein Klinikum als ‚Schlösserstadt.‘ Leistungsverwaltung, Gesundheitsdiskurs und der Bau des Rudolf-Virchow-Krankenhauses,” in: „Der Bär von Berlin“. Jahrbuch des Vereins für die Geschichte Berlins 2010, S. 117 – 130.


Rezensionen, Tagungsberichte und kleinere Beiträge:

  • „Deutungsmuster reflektieren. Geschichtswissenschaft trifft politische  Bildung“, in: Journal für politische Bildung 20 (2020), Nr. 1, S. 16-20.
  • „Rezension zu: Göttlicher, W, J. W. Link u. E. Matthes (Hg.): Bildungsreform als Thema der Bildungsgeschichte, Bad Heilbrunn 2018“, in: Zeitschrift für Pädagogik 65 (2019), S. 793-795.
  • „Rezension zu: Pizzi, K. u. M. Hietala (Hg.): Cold War Cities: History, Memory and Culture, Oxford 2016,“ in: Journal for Contemporary History 53 (2018), 913-914.
  • „Das internationale Netzwerk der Stadtplaner. Eine Projektskizze,” in: Informationen zur modernen Stadtgeschichte H. 1 (2010): S. 84 – 85.

Up