Martin Luther University Halle-Wittenberg

Sandra Wenk

Contact

Sandra Wenk

phone: +49-345-55 23829
fax: +49-345-55 29923791

room 2.17
Franckeplatz 1, Haus 4
06110 Halle

Nächste Sprechstunde: 11.03. von 11.30-12.30 Uhr
Digitale Sprechstunde. Bitte melden Sie sich für einen Termin über Stud.IP an.

postal address:
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Institut für Pädagogik
Sandra Wenk
06099 Halle

Further settings

Login for editors

Dr Sandra Wenk

Sandra Wenk completed a teaching degree, specialising in history and German, at the University of Göttingen. Prior to joining us in April 2018, she worked as a researcher in the Department of Education at Ruhr-Universität Bochum. The central foci of her work are the history of schools and adolescence, particularly after 1945; the history of state care provision in children’s homes; and the history of educational responses to social inequalities and ‘deviant’ behaviours. In December 2019, Sandra sucessfully defended her doctoral thesis on the development of the Hauptschule and its critique in the era of education reform in the Federal Republic of Germany.

Courses

Lehramt, Modul 2
"Heimwelten". Aufwachsen und Erziehung in geschlossenen Einrichtungen im 20. Jh.

Donnerstag, 21.04.22, 14 - 16 Uhr
Freitag, 13.05.22, 14 - 19
Samstag, 14.05.22, 09 - 17
Freitag, 10.06.22, 14 - 19
Samstag, 11.06.22, 09 - 17
Fr. St., Haus 32/1.06) + Fr. St., Haus 31/SR 215

Modul 1
Fälle aus dem Unterricht (Gruppe 3)
Mittwoch: 14 - 18, zweiwöchentlich (ab 06.04.2022), Fr. St. Haus 31/SR 109

Modul 1
Fälle aus dem Unterricht (Gruppe 4)
Mittwoch: 14 - 18, zweiwöchentlich (ab 13.04.2022), Fr. St. Haus 31/SR 109

Modul 3
Schulgeschichte und Dis/ability History
Donnerstag: 10 - 12, Ort: Fr. St., Haus 32/1.06


Frühere Lehrveranstaltungen:

Wintersemester 2021/2022

Lehrer*innenhandeln und Unterricht (3)

Lehrer*innenhandeln und Unterricht (4)

Schule und Pathologisierung - Historische Analysen

Selektion und Differenzierung in der Geschichte der modernen Schule


Sommersemester 2021

C3 BA 180/90
Jugend und Jugendkulturen im 20. Jahrhundert

Lehramt Modul 1
Fälle aus dem Unterricht

Lehramt Modul 2
Schule und soziale Ungleichheit

Lehramt Modul 3
Bildungsreformen und der Wandel von Schule seit 1945

Wintersemester 2020/2021

Lehramt Modul 1
Lehrer*innenhandeln und Unterricht

Lehramt Modul 2
Aufwachsen und Schulbesuch während des Nationalsozialismus

Lehramt Modul 3
Konjunkturen und Kritik der Reformpädagogik – Historische und aktuelle Perspektiven

Lektüreseminar
"Kritik der Kompetenz"

Sommersemester 2020

Lehramt Modul 1
"Fälle aus dem Unterricht (1)"
"Fälle aus dem Unterricht (2)"

Lehramt Modul 2
"Schüler*in sein im 20. Jahrhundert"

Lehramt Modul 3
"Kritik der Kompetenz"

Wintersemester 2019/20

Lehramt Modul 1
Lehrer*innenhandeln und Unterricht (1)
Lehrer*innenhandeln und Unterricht (2)

Lehramt Modul 2
Jugend und Jugendkulturen im 20. Jahrhundert

Lehramt Modul 3
Die Verwissenschaftlichung des Klassenzimmers im 20. Jahrhundert

Sommersemester 2019

C3/C2 BA 180/90
Der Stadt-Land-Gegensatz in erziehungswissenschaftlicher Perspektive

Wintersemester 2018/19

C3/C2 BA 180/90
Die Bildung der „Bildungsfernen“. Historische Perspektiven auf einen problematischen Topos und seine pädagogischen Implikationen

C3/C2 BA 180/90
Die Hauptschule. Entstehung und Kritik einer Schulform im Kontext von Bildungsreform und Bildungsexpansion

Up