Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

MA 120 Logo

Weiteres

Login für Redakteure

Bewerbung und Zulassung

Das Masterstudium (MA) der Erziehungswissenschaft  (120 LP) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) ist zulassungsbeschränkt.

BewerberInnen reichen innerhalb der Bewerbungsfrist (bis einschließlich 15.7. jeden Jahres) ihre vollständigen Unterlagen zusammen mit dem ausgefüllten Formular „Bewerbung Masterstudiengang" ein.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Vorabprüfungen von Bewerbungen für den MA Erziehungswissenschaft vornehmen.

Fachspezifische Zugangsvoraussetzungen zum MA Erziehungswissenschaft an der MLU:

  • Nachweis des Abschlusses eines Bachelor- (BA-) Studiums der Erziehungswissenschaft (mit mindestens 90 LP), eines anderen fachlich einschlägigen BA-Studiums (mit mindestens 90 LP) oder eines anderen ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschlusses in einer vergleichbaren Fachrichtung mit einer Abschlussnote von 2,5 oder besser. Über die Vergleichbarkeit entscheidet in Zweifelsfällen der zuständige MA-Auswahlausschuss.
  • Nachweis über fundierte Kenntnisse in qualitativen oder/und quantitativen Methoden der empirischen Sozialforschung im Umfang von mindestens 5 LP (modularisierte Studiengänge) bzw. mindestens 6 SWS (nicht-modularisierte Studiengänge).

Das Auswahlverfahren ist in der Studien- und Prüfungsordnung sowie der fachspezifischen Auswahlordnung des MA Erziehungswissenschaft geregelt.

Ihr zuständiger Ansprechpartner in auswahlrechtlichen Fragen:

Prof. Dr. Daniel Wrana
Vorsitzender der Auswahlkommission
für den MA 120 Erziehungswissenschaft

Ihr zuständiger Ansprechpartner in fachlichen Fragen:

Dr. Holger Backhaus-Maul
Studienfachberater

Dokumente zum Bewerbungsprozess

Lesefassung der Masterauswahlordnung für den MA 120 Erziehungswissenschaften
MA 120 Erziehungswissenschaften Lesefassung der Masterauswahlordnung.pdf (98,5 KB)  vom 15.09.2018

Bewerbungsformular für den MA 120 Erziehungswissenschaft
MA 120 Erziehungswissenschaft Bewerbungsformular.pdf (106 KB)  vom 15.09.2018

Zum Seitenanfang